Tom’s Rohstofflager ist dein Tool, um mit Hilfe der richtigen Zutaten dein perfektes Brot backen zu können. Hier findest du anhand von Links, Tipps und Empfehlungen nicht nur all deine gewünschten Backzutaten, hier versorge ich dich außerdem mit meinen Erfahrungen zu sämtlichen Mehlen und allem was dazu gehört. Ich wünsche dir viel Freude beim stöbern und ganz viel Spaß und Herzenslust beim Backen!

DSC_1284

Im ersten Schritt solltest du dir bewusst werden, dass Brot weder Hobby noch Beruf ist. Brot ist eine Lebenseinstellung. Nicht umsonst ist unser Objekt der Begierde das Lebensmittel Nummer eins. Ein Mittel zum Leben und der günstigste Luxus den du dir obendrein noch selber backen kannst. Ich nehm dich an die Hand und zeige dir wie!

Meine beliebtesten Mehle:

Das für mich perfekte Brot gibt es nicht. Brot das sexy ausschaut und genial schmeckt ist perfekt! Für den perfekten Geschmack brauchst du perfektes Mehl. Bon’gu ist an dieser Stelle dein passender Ansprechpartner. Ganz gleich in welche Richtung du backen möchtest. Dort findest du von leichten mediterranen Mehlen bis hin zu schwereren Getreiden für Roggen und Vollkornbrote einfach alles. Preis und Qualität sind hier unschlagbar! Ein Spezialist für das ganz besondere Mehl! Auf folgendem Link geht es direkt ins Mehlparadies.

https://bongu.de/main/Kategorie/9/mehl

Als kleiner Tipp. Für dein perfektes „Pain Cafe Graines“ empfehle ich dir das T65 Label- Rouge für den Hauptteig und das T80 Steinmühlenmehl für den Pouliche. Aroma und Geschmack  sind nicht mit Brot von der Stange zu vergleichen.

DSC_0964

Für deine Orangen-Brioche lege ich dir zum einen das Tipo 0 Orange oder das T65 Grün ans Herz. Damit backst du wie in einer echten französischen Boulangerie.

Meine Lieblingszutaten:

Die Wahl des Getreides und der Mehle ist im ersten Schritt sicher auch einer der wichtigsten. Darüber hinaus geht es allerdings direkt ins Detail. Hefe, Malz, Saaten, Salze, Öle… all diese Dingen sollten den gleichen Qualitätskriterien unterliegen wie die Wahl des Mehles. Meine folgenden Empfehlungen dienen dir als Hilfe und Unterstützung auch die perfekten Rohstoffe im Warenkorb zu haben.

Meine geliebten Öle:

Beginnen möchte ich mit einem für mich sehr wichtigen und wertvollen Inhaltsstoff in unserem Teig. Das Öl! Oft bekomme ich zu Ohren, das Öl sei nur eine so kleine Zutat…da nimmt man lieber das billigste!? Dies ist nicht mein Anspruch und dein Anspruch ist es auch nicht. Wir lieben tolles Brot und verwenden nur die besten Zutaten.  Der folgende Link versorgt dich mit allem was du an Öl und Essig brauchst. Die Qualitäten sind überragend!

DSC_1506

https://www.meine-genusskiste.de/essen/essig-oel/?p=1

Meine Favoriten wenn es um Triebkraft und Geschmack geht:

Auch Hefe ist ein nicht unerhebliches Thema. Ich verwende ausschließlich Bio-Hefe von BioReal oder BioKnospe. BioReal ist allerdings das für mich optimale Triebmittel. Sie verbindet Aroma, Triebkraft und Dauer der Triebstärke optimal und garantiert perfekt gelockerte Backwaren. Erhältlich ist diese Hefe im gut Sortierten Supermarkt und in sämtlichen Bio-Läden. Bitte behalte dein Hefemotto immer im Hinterkopf! „weniger ist mehr!“

Was Gewürze, Malze, Nüsse, einfach jeden Geschmacks- und Aromageber angeht, bietet auch hier bon’gu Feinkost die ideale Auswahl für Hobby- und Profibäcker. Besonders empfehlen möchte ich hier das fantastische Orangeat. Auch das Brotgewürz und den Brotklee, welche in meinem Vollkorn-Rusticus perfekt zur Geltung kommen heben deine Brote auf ein neues Level. Der folgende Link versorgt dich mit allem was du brauchst!

https://bongu.de/main/Kategorie/11/Backzutaten

DSC_0786 Kopie

So wird mein Brot saftig!:

Für deine Schüttflüssigkeiten aller Art, solltest du stets auf die höchsten Qualitäten setzen. Im Normalfall verwendest du Leitungswasser. Solltest du in deiner Backstube allerdings Milchprodukte, alkoholische Getränke oder auch Säfte zum Einsatz bringen gilt auch hier die Devise… Die Qualität kann nicht hoch genug sein!!! Die folgenden Links sind meine ganz persönlichen Favoriten, wenn es um Teigflüssigkeiten geht die über unser Leitungswasser hinaus gehen.

https://bergbauernmilch.de/

https://voelkeljuice.de/startseite.html

https://www.maxlrain.de/de/

https://geileweine.de/winzer/lukas-krauss/?gclid=EAIaIQobChMI0uTmhrGA3AIVAowZCh3_lgzuEAAYASAAEgKS0vD_BwE

IMG_20180613_204207
Zur Linken- Das fantastische Walnußbrot von den Brotpuristen!

Meine liebsten Hilfsmittel:

Jetzt haben wir alle Zutaten für unseren Teig zusammen. Dann kann es ja losgehen? Stop! Hast du auch dein passendes Werkzeug? Messer, Teigkarten, Waage, Bäckerleinen, Knetmaschine? Solltest du dir auch hier nicht sicher sein, ist das überhaupt kein Problem. Komm mit mir! Ich empfehle dir die passenden Helferlein auf die man sich voll und ganz verlassen kann, die auch ich als Bäckermeister täglich verwende, die einfach zuverlässig ihren zweck erfüllen.

Beginnen wir mit der Knetmaschine. Hier ist Power dein Anspruch! Alles unter 800 Watt funktioniert, wird dir allerdings schnell den letzten Nerv rauben. Ich persönlich bin von zweierlei Anbietern überzeugt. Möchtest du einmal richtig Kohle auf den Tisch legen und im Zuge dessen ein Leben lang ruhe haben wollen, empfehle ich dir eine Knetmaschine der Firma Häussler. Unverwüstlich, kraftvoll und einfach toll.

https://www.backdorf.de/Geraete-Shop/Teigknetmaschinen/

Möchtest du allerdings einen echten Allrounder, eine Art Fels in der Brandung deiner Bäckerei, würde ich dir gern die Küchenmaschinen von Kenwood ans Herz legen. Ich persönlich nutze eine Kenwood Premium in meiner Homebakery und bin hoch zufrieden! Der Motor hat Power ohne Ende, sie ist ziemlich ansehnlich und obendrein sehr platzsparend. Auch die Preis-Leistung ist überragend. Jeder Geldbeutel kommt auf seine Kosten. Im Rahmen von 200€ bis 1200€ findest du alles was dein Herz begehrt!

http://www.kenwoodworld.com/de-de/promo/erwecke-deine-fantasie?gclid=EAIaIQobChMI08Owz7WA3AIVSbvtCh0_JAd4EAAYASAAEgLRzvD_BwE#

DSC_0969

Die Knetmaschine solltest du natürlich als dein Baby betrachten. Sie stellt in aller Regel den größten Kostenpunkt in deiner Backstube! Neben der Küchenmaschine gibt es aber noch viele kleine Dinge, die dir dein Leben vereinfachen. Die richtige Teigkarte um deinen Teig zu schneiden, Messer um tolle Muster in dein Brot zu zaubern, Bäckerleinen um Baguettes wie in Frankreich backen zu können…es gibt unendlich viele must haves die dir dein Leben als Bäcker vereinfachen und komfortabel verschönern. Der folgende Link führt dich direkt in mein Hardware-Lager. Hier findest du von der Mehlschaufel bis zur Teigwanne alles!

https://bongu.de/main/Kategorie/10/Werkzeug

DSC_0845

Hiermit befinden wir uns auch schon fürs Erste am Ende von Tom’s Rohstofflager. Wie ihr seht ist eine tolle Ausstattung etwas wunderbares. Erst die perfekten Zutaten allerdings machen dein Brot zu etwas ganz besonderem!

Sollten dich noch immer Zweifel quälen, dann buche doch einfach einen meiner Backevents und überzeuge dich im Vorfeld persönlich von der Qualität meiner Rohstoffe. Du wirst es lieben!! Komm mit mir und wir backen es uns zusammen.

tom 5

Betrachte Brot backen nicht als ein Muss sondern als deinen Luxus! Tom the Baker